Ätna Ausflüge, Ätna Tour, Ätna Trekking Ätna Ausflug, Ausflüge zum Ätna, Ätna Tour, Ätna Trekking, Ätna Vulkan

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Buchungs / Stornierungsbedingungen


Allgemeine Teilnahmebedingungen

Im Preis inbegriffen:

  • Alle Dienstleistungen, die für jede Art von Dienstleistung gemäß den für die verschiedenen Ausflüge beschriebenen Routen aufgelistet sind (z.B. Mittagessen, Ausrüstung, Schuhe und Jacken, Seilbahnticket usw.).
  • Naturführer- und/oder Fahrerdienste, Transport mit Jeep oder Minivan, Bergführer/Vulkanologie (falls vorhanden)
  • Versicherung
  • Besteuerung

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Persönliche Ausrüstung (z.B. Hüte, Winterkleidung, Badeanzug, Flussschuhe etc.)
  • Eintrittskarte zum griechischen Theater in Taormina, Lift zu den Schluchten der Alcantara.
  • Mittagessen, Getränke, Trinkgelder, Verleih und Extras sind in der Regel nicht im Programm enthalten.
  • Alle unsere Ausflüge bieten immer einen mehrsprachigen Reiseleiter-Service (Italienisch und Englisch). Französisch oder Spanisch sind jedoch nur auf Anfrage und nach Verfügbarkeit des französisch/spanischsprachigen naturalistischen Reiseleiters verfügbar.

Buchungspolitik:

  • Wenn die Buchung direkt über unsere Website erfolgt, zahlen Sie direkt 100% des Gesamtbetrages der gewählten Dienstleistung zum Zeitpunkt der Buchung. Sie können Ihre Reservierung kostenlos stornieren, jedoch mindestens 7 Tage vor dem geplanten Datum des Services. Im Falle einer verspäteten Stornierung (d.h. mit einer Frist von weniger als 7 Tagen ab dem Datum der Zustellung) oder bei Nichterscheinen am selben Morgen der Exkursion behalten wir eine Strafe von 50% des Gesamtbetrages ein. So erhalten Sie die restlichen 50% im Voraus bezahlt.
  • Wenn die Buchung nach vorheriger Anfrage erfolgt, müssen Sie uns zur Bestätigung der Exkursion die Angaben Ihrer Kreditkarte (wir akzeptieren American Express nicht) mit den Nummern, dem Ablaufdatum und dem Karteninhaber als Garantie über den per E-Mail angegebenen Link mitteilen oder die Vorauszahlung von 50% des Gesamtbetrages je nach gewählter Leistung per Banküberweisung leisten. Sie können Ihre Reservierung kostenlos stornieren, müssen aber mindestens 7 Tage vor dem geplanten Ausführungsdatum stornieren. Im Falle einer verspäteten Stornierung (d.h. mit einer Frist von weniger als 7 Tagen ab dem Datum der Zustellung) oder bei Nichterscheinen am Morgen der Exkursion berechnen wir 50% des Gesamtbetrages von der zur Garantie vorgesehenen Karte. Wurde die Reservierung mit der Zahlung von 50% bestätigt, behalten wir in diesem Fall die bereits geleistete Anzahlung ein. Wir erinnern Sie auch daran, dass, wenn der Saldo am Ende der Dienstleistung per Kreditkarte bezahlt werden soll, wir Ihre Kreditkarte manuell vom Büro abbuchen, da wir in unseren Fahrzeugen keine POS-Maschine haben.
  • Wir informieren Sie in jedem Fall, dass Sie, um sicher zu sein, dass Ihre Reservierung bestätigt ist, unsere Bestätigungs-E-Mail erhalten sollen!

Programmänderungen und Stornierungsrichtlinien

Etna Experience erstattet die Teilnahmegebühr oder berechnet die Strafe nicht, wenn:

  • die Exkursion kann aufgrund höherer Gewalt (z.B. ungünstige Wetterbedingungen) nicht stattfinden;
  • die plötzliche Unterbrechung (also das vorzeitige Ende des Dienstes) nach einer aus Sicherheitsgründen unvermeidlichen Entscheidung des Reiseleiters im Zusammenhang mit dem Aufenthalt in der Höhe.

Wer jedoch nicht zu Beginn der Reise erscheint oder sich entscheidet, nicht an der Exkursion teilzunehmen, wenn die Sicherheitsbedingungen gut sind und der Reiseleiter beschließt, die Exkursion zu beginnen, muss die Strafe zahlen.

Änderungen und Verantwortung

Etna Experience behält sich das Recht vor, die Reiserouten auch während der Exkursion zu ändern, wenn der Naturführer es für angemessen hält, und aus Gründen höherer Gewalt wird in diesem Fall die Rückerstattung entsprechend dem konkreten Fall und den eventuellen Situationen quantifiziert.
Etna Experience ist nicht verantwortlich für Schäden, die Reisenden durch Verschulden Dritter oder aufgrund höherer Gewalt (Erdbeben, Überschwemmungen, Erdrutsche, Taifune, Unruhen, Streiks, Angriffe usw.) entstehen können.
Die Durchführung der Ausflüge auf dem Ätna ist immer den Entscheidungen des Reiseführers untergeordnet, der Sie während der Ausflug begleiten wird, und deshalb steht es ihm frei, die Reiseroute entsprechend den Sicherheitsbedingungen zu variieren, die für die Durchführung der Ausfluge als notwendig erachtet werden.
Das Reiseprogramm ist nach den Regeln des italienischen Rechts versichert.