Ätna Ausflüge, Ätna Tour, Ätna Trekking Ätna Ausflug, Ausflüge zum Ätna, Ätna Tour, Ätna Trekking, Ätna Vulkan

Die Alcantara Schluchten

Die Alcantara Schluchten befinden sich im Alcantara-Tal auf Sizilien. Die Schluchten erreichen eine Höhe von 25 Metern, eine Breite von 2 Metern in den schmalen Teilen und 4-5 Metern in den breiteren Teilen. Genau diese Dimensionen machen die Alcantara Schluchten zu einem einzigartigen und faszinierenden Schauspiel.

Trotz der landläufigen Meinung wurde der natürliche Canyon über Jahrtausende hinweg nicht durch Wasser erodiert.
Die wahrscheinlichste Hypothese ist mit einem seismischen Ereignis verbunden, das mit starken Schwingungsbewegungen einen alten Lavastrom (der dem Ätna zugeschrieben wird) buchstäblich teilte, so dass das Wasser des Flusses Alcantara, der sich auf 1200 m Höhe an den Hängen des Ätnas befindet, in das Innere eindringen konnte. Diese Hypothese wird durch die Tatsache gestützt, dass die Struktur der Wände (an manchen Stellen ähnlich wie “Holzhaufen” und andere “Orgelsäulen”) intakt und kantig ist.

In der Nähe von Francavilla di Sicilia, im Gebiet von Motta Camastra, im Ort Fondaco Motta, befindet sich die berühmteste Schlucht von Alcantara, die sich über 6 km erstreckt, von denen die ersten 3 km leicht zu überwinden sind. Die Besonderheit dieser Schlucht ist die Struktur der Wände, die von einem Strahl basaltischer Lava geschaffen wurde (arm an Silizium, aber reich an Eisen, Magnesium und Kalzium). Die Lava ist langsam abgekühlt, so dass fünf- und sechseckige prismatische Formen entstehen, die an die Molekularstruktur der Materialien erinnern, aus denen sie besteht.

Ein abwechslungsreiches Panorama erwartet Sie, von hohen schwarzen Lavawänden über klare Seen, Wasserfälle und kleine, durch Erosion entstandene Strände. Von der Quelle bis zu den Schluchten verändert sich die Landschaft ständig. Da findet es typischen mediterranen Gebüsch mit Kaktusfeigen und großen Euphorbiensträuchern, die fest mit den Felsen verbunden sind. Eingebettet in diese Vegetation, in der Nähe der Schluchten, gibt es Höhlen und Klippen mit Blick auf das Wasser, das Wasser ist eisig und an einigen Stellen flach. In anderen ist es tief genug für ein gutes Schwimmen. Daher werden ein Badeanzug und bequeme Schuhe empfohlen.